Verlade Reiten

Die Gewöhnung an den Transport sollte in der heutigen mobilen Zeit zur Grundausbildung eines jeden Pferdes gehören.

Im Pegasus Heft 02/2002 war ein interessanter Artikel zum Thema, dessen wichtigste Aussage war: Die Selbstsicherheit des Menschen, der das Pferd in den Hänger führen soll, ist entscheidend.

Sie würden den Kurs ja gerne machen, aber Ihr Pferd geht nicht in den Hänger. Deshalb können Sie nicht kommen,... So werden Sie das Problem nie lösen!
Üben Sie mit einem fremden Pferd. Danach haben Sie zu Hause garantiert die besseren Karten und Ihr Pferd lässt sich leichter überzeugen.

Auf dem Hauchenberg-Hof

  • sind verschiedene Geländegegebenheiten genutzt, die beim Verladen helfen, wie seitliche Begrenzung und/oder Wege mit Gefälle, so dass Ihr Pferd über die Rampe in den Hänger "spazieren" kann.
  • stehen genügend Pferde zur Verfügung, die sich gefahrlos verladen lassen.
  • können Sie üben nach dem Motto : "simplify - machen Sie es sich und dem Pferd einfach".

Beim Verladen können und müssen Sie all das anwenden, was in den Kursen zum Umgang mit Pferden am Boden oder beim Reiten gesagt und gelehrt wird.

Verladen ist die Quintessenz des Horsemanship in der täglichen Praxis ! Ziel dieses Verladetrainings ist es, Ihre Position als Führperson zu stärken, damit Sie die nötige Selbstsicherheit erlangen, um Ihrem Pferd mit Bestimmtheit bedeuten können, dass es genau jetzt in den Hänger zu gehen hat. Dieses Training erspart Ihnen viele Diskussionen mit Ihrem Pferd vor dem Pferdehänger.

Indem wir Ihnen die nötigen Techniken zeigen und vermitteln, helfen wir Ihnen auf Ihrem Weg zu Konsequenz und Selbstsicherheit!

Hauchenberg Hof Eisenbolz 8 | 87480 Weitnau Tel: 08375/726 Fax: 08375/8185 Mail: info@hauchenberg-hof.de